Stiften

Helfen über Generationen 

Die Stiftung ist eine der sichersten und nachhaltigsten Formen der Hilfe, da das Stiftungskapital ungeschmälert erhalten bleibt und die zweckgerichtete Verwendung der jährlichen Erträge durch die Stiftungsaufsicht überwacht wird. So wirkt eine Stiftung über Generationen. Aus den Stiftungserträgen finanziert die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN Maßnahmen und Projekte zur besseren Integration von Zuwanderern. Zustiftungen sind ab € 1.000,- möglich.

Ihre Vorteile

Sie können Zuwendungen an eine gemeinnützige Stiftung bis zu € 20.450,- jährlich steuerlich geltend machen, zusätzlich zu den bereits gültigen 5% des Einkommens. Im ersten Jahr des Bestehens einer Stiftung ist es sogar möglich, Zustiftungen bis zu einer Höhe von € 307.000,- von der Steuer abzusetzen, wenn sie Bestandteil des Stiftungskapitals werden. Dieser Betrag kann auf 10 Jahre verteilt werden.

Wenn Sie Vermögensteile, die aus einer Erbschaft oder Schenkung stammen, innerhalb von 24 Monaten nach Entstehen der Steuer unserer Stiftung zuwenden, entfällt unter bestimmten Voraussetzungen rückwirkend die Erbschaftssteuer. Da Stiftungsvermögen und –erträge gemeinnütziger Stiftungen nicht besteuert werden, kommt der gestiftete Betrag voll dem Stiftungszweck zugute.

Wir freuen uns über Ihre Zustiftung unter:  

STIFTUNG WELTEN VERBINDEN

HypoVereinsbank Nürnberg

Konto 307 630 630

BLZ 760 200 70

IBAN: DE10760200700307630630

BIC:   HYVEDEMM460

Ansprechpartner

Lisa Scholz, Geschäftsführerin
STIFTUNG WELTEN VERBINDEN
 

Pirckheimerstraße 6
90408 Nürnberg

Tel.: 0911/9354-374, Fax: 0911/9354-372
E-Mail: lisa.scholz@welten-verbinden.de

Ausflug mit Flüchtlingsfamilien zum KinderKulturSpektakel „Spatzenwiese“

„We had much fun“….so verabschiedete sich am eine nigerianis...>>>

Interkulturelle Woche 2017

Vielfalt verbindet. ...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden