Wir (be)fördern Verständnis

Für viele Projekte und Initiativen in der Migrationsarbeit stehen öffentliche Mittel zur Verfügung.  Auch Diakonie und Kirche fördern hier in großem Umfang. Und doch müssen viele sinnvolle Aufgaben aus finanziellen oder politischen Gründen unbearbeitet bleiben. Deshalb gründeten die evangelisch-lutherische Kirche in Bayern und das Diakonische Werk Bayern 2006 die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN.

Die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN fördert insbesondere folgende Maßnahmen:

  • Projekte, die darauf angelegt sind, Verständnis zwischen kulturell und/oder religiös unterschiedlich geprägten Menschen zu fördern
  • Projekte, die integrativ in Kirchengemeinden wirken
  • Maßnahmen, die der Erwachsenen- und Familienbildung dienen
  • Initiativen, die Menschen befähigen, ihre Interessen zu benennen und auch umzusetzen
  • Einzelpersonen, wenn die weitere Integration durch eine plötzlich eintretende Notlage ernsthaft gefährdet ist

Unser aktuelles Schwerpunktthema lautet „Migration und Gesundheit“.
Projekte in diesem Zusammenhang fördern wir bevorzugt. Näheres dazu finden Sie hier.

Zustiftungen schaffen Nachhaltigkeit, die sich auszahlt. Mit den Stiftungserträgen können wichtige Maßnahmen langfristig geplant und Projekte kontinuierlich gefördert werden.
> mehr Infos

Kleiner Beitrag – große Wirkung. Bei uns kommt jede Spende dort an, wo sie gebraucht wird. Informieren Sie sich über unsere Arbeit, Hintergründe, Entwick- lungen und Zukunftspläne.
> mehr Infos

Zeit investieren und Kontakte knüpfen. Wenn auch Sie aktiv bei unseren Integrations- maßnahmen und -projekten mitarbeiten möchte, laden wir Sie herzlich dazu ein.
> mehr Infos

Ausflug mit Flüchtlingsfamilien zum KinderKulturSpektakel „Spatzenwiese“

„We had much fun“….so verabschiedete sich am eine nigerianis...>>>

Mit Weihnachtskarten helfen!

Das Motiv der Weihnachtskarte 2017 wurde von Samuel Wandira ...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden