STIFTUNG WELTEN VERBINDEN fördert Theaterprojekt

"Der Braunen der am Abend raunt" Auftaktveranstaltung

Eines der beiden größeren Projekte die von der STIFTUNG WELTEN VERBINDEN 2023 gefördert werden ist das von der Diakonie Traunstein - TAFF Mühldorf initiaierte und begleitet Projekt "Der Braunen der am Abend raunt"

Die Auftaktveranstaltung am 9. Juni war ein gelungenes Ereignis.

Die Fotos vom Auftakt des Theaterprojektes geben ein paar Eindrücke wieder. 

Matthias Fischer und Vera Schweinstetter (Junges Landestheater Bayern) und ihr Team haben ein wunderbares Willkommensfest vorbereitet. Herzlichen Dank!

Mit dem Stück Hans im Glück begeisterten sie die ca. 50 Zuschauer von KLEIN bis GROSS . Über eine Stunde lang staunten und schauten die Zuschauer gespannt dem Stück zu  und mit einem tosenden Applaus wurden die Schauspieler*innen am Ende beschenkt.

Ein ganz besonderes Highlight ist der ganz neu gebaute Tandoor-Ofen, aus dem es im Anschluss leckeres selbstgebackenes Brot und Gemüse zu essen gab. So klang der Sommerabend mit Musik und schöner Stimmung in dem wunderschönen Garten aus und wir fuhren die Familien mit ihren glücklichen Kindern wieder zurück nach Hause.

Länderabende und kulturelle Feste

Junge Zuwander*innen werden Expert*innen und präsentieren ih...>>>

Innovatio Sozialpreis 2024

für Klimaschutz, Frieden und Demokratie...>>>