Bildende Kunst

Nikos Georgiou Magadakis

Der 1959 in Athen geborene Künstler studierte in der griechischen Hauptstadt Innenarchitektur.

1987 kam er als Gaststudent nach Nürnberg und setzte sein Studium in Grafikdesign und Fotigrafie an der Georg-Simon-Ohm Fachhochschule fort.

In eigenen Fotostudios, zunächst in Athen und später in Fürth, erweiterte er sein künstlerisches Schaffen.

Seine Werke zeigte er bereits in zahlreichen Fotoausstellungen in Griechenland und Deutschland.

Seit 1996 ist er Lehrer für Kunst, technisches Zeichnen und Werken an der griechischen Schule in München.

2012 gestaltete er eine Weihnachtskarte für die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN

2012 gestaltete er für die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN diese Weihnachtskarte

Gegen ein Spende von 2,- € pro Klappkarte mit farblich passendem Umschlag oder 10,- € für ein Set (6 Klappkarten mit Umschlägen) zuzügl. Porto können die Weihnachtskarten bei  irmgard.emmert@welten-verbinden.de bestellt werden.

Kochen über den Tellerrand

Kultureller Austausch über den Gaumen – jordanisch essen und...>>>

Ein frohes, gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2019

wünscht Ihnen das welten-verbinden Team...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden