Bildende Kunst

Nazzarena Poli Maramotti

Nazzarena Poli Maramotti wurde 1987 in Montecchio Emilia (RE), Italien, geboren. Nach Abschluss der Kunstfachschule BUS Blaise Pascal in Reggio Emilia studierte sie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Urbino in Italien. Dort wurde sie bei Professor Serena Riglietti in Illustration ausgebildet.

Mit dem Erasmus-Programm kam Nazzarena Poli Maramotti 2010 nach Nürnberg, wo sie seit dem lebt und an der Akademie der Bildenden Künste Malerei bei Professor Fleck studiert. Die Künstlerin arbeitet hauptsächlich mit Öl- und Aquarellfarben.

 

2012 hat sie für die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN zwei Weihnachtskarten und ein Lesezeichen gestaltet.

 

2012 gestaltete sie für die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN diese Weihnachtskarten

Gegen ein Spende von 2,- € pro Klappkarte mit farblich passendem Umschlag oder 10,- € für ein Set (6 Klappkarten mit Umschlägen) zuzügl. Porto können die Weihnachtskarten bei  irmgard.emmert@welten-verbinden.de bestellt werden.

Werke von Nazzarena Poli Maramotti

Fit für den (beruflichen) Alltag

19 Schülerinnen einer Übergangsklasse der Mittelschule Passa...>>>

Ein frohes, gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2020

wünscht das welten-verbinden Team...>>>

Möchten Sie Ihr Profil ändern?

Bitte geben Sie ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben: