Straßenkicker-Liga "KicK IN "

Über den Sport hinaus steht beim Projekt KicK IN die Förderung sozialer Integration im Mittelpunkt.

Das Projekt KicK IN, von der  Mobilen Jugendarbeit des DW Ingolstadt ins Leben gerufen, ist eine Fußballliga für Kinder und Jugendliche von 12 – 16 Jahren. Über den Sport hinaus steht beim Projekt KicK IN die Förderung sozialer Integration im Mittelpunkt.

Die integrative Kraft des Fußballs wird genutzt, um ein neues Lern- und Übungsfeld für  die Zielgruppe zu eröffnen. Ein Schwerpunkt ist die sportliche Betätigung an sich, aber auch anerkannte Entwicklungsfelder wie beispielsweise Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtprävention, Fairness, regelkonformes Verhalten werden bedient. Darüber hinaus steht das Thema Partizipation im Mittelfunkt und in Folge davon die Förderung sozialer Integration.

Stück für Stück soll auch die Verantwortung und Organisation des Projekts in die Hände der Jugendlichen gegeben werden. So übernehmen ältere Jugendliche die Betreuung der jüngeren Spieler und Spielerinnen  oder leiten als Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen KicK IN Ligaspiele.

Dank der STIFTUNG WELTEN VERBINDEN konnte die Finanzierung für die KicK IN Saison 2014 realisiert werden. Neben größeren Events konnten verschiedene Spielmaterialen sowie eine Schiedsrichterschulung finanziert werden.

Ausflug zur Augsburger Puppenkiste

Im Januar organisierten die Diakonie Neu-Ulm einen Ausflug f...>>>

Interkulturelle Woche 2020

Ein neues "Wir": Vielfalt darf nicht trennen, Vielfalt muss ...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden