Fahrtkosten zum Deutschkurs

Damit drei junge Männer aus Afghanistan von der dezentralen Unterkunft zum Deutschkurs in die entfernt gelegene Stadt kommen können bezuschusste die STIFTUNG WELTEN VERBINDEN die Fahrtkosten.

Shayan O.(19 Jahre) , Mostafa S. (18 Jahre) und Md Rezaul K.(31 Jahre) sind drei junge Männer aus Afghanistan, die letztes Jahr im Frühling nach Deutschland gekommen sind. Die drei sind in einer dezentralen Asylunterkunft in einem kleinen 1200 – Seelen Ort im Landkreis Augsburg untergebracht, wo sie sich kennengelernt und angefreundet haben. Alle drei mussten aus Afghanistan fliehen,  jeder der drei jungen Maenner hat unterschiedliche Fluchterfahrungen durchlebt und Monate der Entbehrungen, der Gefahr und der Unsicherheit hinter sich gebracht, als sie in Deutschland ihren Asylantrag stellten.

 

Lesen Sie hier weiter

Ausflug zur Augsburger Puppenkiste

Im Januar organisierten die Diakonie Neu-Ulm einen Ausflug f...>>>

Interkulturelle Woche 2020

Ein neues "Wir": Vielfalt darf nicht trennen, Vielfalt muss ...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden