Ausflug für Flüchtlingsfamilien

Die Flüchtlings- und Integrationsberatung des Diakonischen Werkes Neu-Ulm e.V. organisierte einen Ausflug mit Flüchtlingen aus den Landkreisen Dillingen und Günzburg in den Skyline Park nach Ramingen.

Der kostenlose Bus von Erdgas Schwaben war mit 19 Erwachsene und 20 Kinder, die sowohl aus Migrantenfamilien als auch aus Deutschland stammten, besetzt. Alle freuten sich bei strahlendem Sonnenschein auf einen schönen Ausflug in den Sommerferien. Für viele Flüchtlinge war es das erste Mal, dass sie in ihrem Leben einen Freizeitpark besuchten und waren gespannt, was sie erwarten würde. Für jeden war etwas dabei. Von der wilden Wasserbahn bis zur Schiffschaukel. Das Riesenrad bot einen eindrucksvollen Ausblick über den gesamten Park. Auch ein Eis durfte bei diesen Temperaturen nicht fehlen. Am späten Nachmittag ging es dann gemeinsam wieder nach Hause. Im Bus waren sich alle einig, dass dies ein ganz besonderes Erlebnis war. Ein großer Dank gilt der STIFTUNG WELTEN VERBINDEN und Erdgas Schwaben, die den Ausflug durch ihre finanzielle Unterstützung bzw. kostenfreie Bereitstellung des Busses ermöglichten.

Ausflug für Flüchtlingsfamilien

Die Flüchtlings- und Integrationsberatung des Diakonischen W...>>>

Interkulturelle Woche 2018

Wir sind Hoffnung...

 

Das ist das Plakat für die IKW 2018:...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden