Interkulturelle Friedensakademie

In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Augsburg und dem Grandhotel Cosmopolis fand für die Bewohner des außergewöhnlichen Hotels und die Nachbarn des Stadtteils die Interkulturelle Freidensakademie statt.

Bis zu 40 Personen, überwiegend Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern aus Tschetschenien, Mazedonien, Israel, Afganistan, Iran, Ukraine, meist Bewohner des Grandhotel Cosmopolis – Hotel mit Asyl kamen zu den Veranstaltungen.

Das umfangreiche Rahmenprogramm und die kreativen künstlerischen Angebote haben dem Zusammenleben verschiedenster kulturell geprägter Menschen im Grandhotel Cosmopolis sehr gut getan.

Skills-Boxen

Eine Art "Psychologischer-Erste-Hilfe-Koffer für TAFF Rosenh...>>>

Mit Weihnachtskarten helfen

Unsere diesjährige Weihnachtskarte kommt bald aus der Drucke...>>>

Immer aktuelle Infos gibt es in unserem Stiftungs-Newsletter.




 > Abmelden